Weihnachtsturnier 2019

Am Dienstag, 10.12.19 (5/6) und am Montag, 16.12.19 (7-9), fanden dieses Schuljahr unsere Weihnachtsturniere statt und für kurze Zeit war’s vorbei mit der „staden Zeit“ An beiden Tagen wurde von 9-12 Uhr angefeuert, geschrien, gejammert, gefeiert und auch manchmal (zu Recht) reklamiert. Der Schiri war leider nicht immer auf Ballhöhe, sorry.
In teils hochklassigen und engen Brennball-mit-Hindernis-Spielen wurde schnell gerannt, genau geworfen oder geschossen und oft auch taktisch getrickst, um die bestmögliche Ausbeute herauszuholen. Ebenso kam es auf Teamfähigkeit und Zusammenhalt an, um so viele Jungs und Mädels ins Ziel zu bringen.
Am Dienstag schaffte dies die 6a am besten. Die Klasse setzte sich im entscheidenden Spiel denkbar knapp mit 33:31 Läufen gegen die 5a durch und durfte so den Siegerpokal mit ins Klassenzimmer nehmen. Auf dem geteilten 3.Platz folgten die Klassen 5b und 6b.
Bei den „Großen“ konnte sich dieses Jahr die 9b den Siegerpokal sichern. Durch zielgenaues Werfen und viele Punkte der Mädels gewannen sie alle drei Partien meist souverän und verwiesen 9a, 8a und 7a auf die Plätze.
Die Siegerehrungen führte unsere Schulleiterin Barbara Müller durch, die in guter, alter Tradition für die freien Nachmittage an beiden Tagen „Standing Ovations“ erhielt.
Wie immer an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Kolleginnen und Kollegen, die aktiv dazu beitrugen, dass es mal wieder ein schönes Erlebnis war. Schöne und erholsame Weihnachtsferien euch allen!